Empor-Mädchen räumen alle Pokale bei Thüringer U8-Meisterschaft ab !

Schach: Mathilda Niederdorfer gewinnt vor Jasmin Kühn und Jule Kreil

Alle EmporrattenAlle Emporratten (Dittrichshütte) Traditionell veranstaltete die Thüringer Schachjugend im November eine Meisterschaft für die Jüngsten, die Altersklasse U8. Ausrichter war wie in den vergangenen Jahren der MTV 1876 Saalfeld, der das Turnier auch wieder im Kinderdorf Dittrichshütte hervorragend organisierte. 48 Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren kämpften 2 Tage und 7 Runden um den Titel und die Platzierungen. Die meisten Teilnehmer stellte wieder der SV Empor Erfurt mit 13 Kindern.

ThEMU8wPlatz1_2_und_3.JPGMathilda Niederdorfer - Jasmin Kühn
Jule Kreil
Im Turnier der 31 Jungen gab es keinen klaren Favoriten. Die Tabellenführung wechselte oft und es ging spannend bis zur letzten Runde zu. In der Schlussrunde sicherte sich Otto Richard Beberhold (SSV Vimaria Weimar, 6 Punkte) durch seinen Sieg gegen den bis dahin Führenden Nico Aniol (VfL Gera, 5.5 Punkte) den Titel. Aniol wurde Zweiter vor dem punktgleichem Leonas Bock (SSV Vimaria Weimar). Aber auch die Emporratten (so nennen sich die Schachspieler des SV Empor Erfurt selber nach ihrem Maskottchen) zeigten, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Lian Meinecke und Anton Flosdorff erreichten 4 Punkte und damit sogar die TOP10 (8. und 10.). Auch die anderen konnten überzeugen: 15. Damian Mattea, 16. Ari Weißleder, 19. Linus Bernt, 25. Jonas Bartholomae, 27. Gustav Usko. Fast alle Empor-Jungen dürfen im nächsten Jahr nochmal in der Altersklasse U8 starten. Dann kann ein Angriff auf die Medaillenplätze gestartet werden, wenn alle bis dahin gut trainieren.

Wie das geht, zeigte Emporratte Jasmin Kühn bei den Mädchen. Vor einem Jahr landete sie auf dem drittletzten Platz. Dieses Jahr erreichte sie den Vizerang! Das war aber nicht die einzige Erfurter Top-Platzierung im Feld der 17 Mädchen. Mathilda Niederdorfer gewann alle Partien und wurde so Thüringer U8-Meisterin. Sie konnte in allen Partien überzeugen, lediglich einmal wackelte sie. Der Silberpokal ging an Jasmin Kühn (6 Punkte), sie verlor nur gegen die neue Meisterin. Und Bronze sicherte sich Jule Kreil (alle SV Empor Erfurt, 5 Punkte). Dass gab es noch nie: alle 3 Pokale bei der Thüringer U8-Meisterschaft gehen an einen Verein! Das tolle Erfurter Abschneiden komplettiert auf den 4. Platz Selma Zeughardt (Schachschule Krug, 4 Punkte). Diese vier Mädchen zeigten schon erfrischendes Angriffsschach und stehen verdient an der Spitze. Die anderen Empor-Mädchen Eleonora Hanf (4 Punkte), Alina Mattea (3 Punkte) und Heidi Fota (2,5 Punkte) spielten ebenfalls ein gutes Turnier und erreichten die Plätze 7, 13 und 14.

Thüringer Landesmeisterschaften U8 (18-19.11.2017)

Mädchen

Endstand nach der 7. Runde
PlatzTeilnehmerDWZVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Niederdorfer,Mathilda826SV Empor Erfurt7.025.525.50
2.Kühn,Jasmin910SV Empor Erfurt6.028.024.50
3.Kreil,JuleSV Empor Erfurt5.027.017.00
4.Zeughardt,SelmaSchachschule Krug4.028.012.00
5.Mittmann,AlexaVfL Gera4.025.010.50
6.Hummer,JuliaGS Gera Zwötzen4.021.09.25
7.Hanf,EleonoraSV Empor Erfurt4.020.09.50
8.Kruse,SarahSC Zeulenroda4.019.58.00
9.Huth,FabienneVfL Gera4.018.09.00
10.Weis,Mia ElenESV Gera3.528.09.50
11.Hoffmann,Eva-Lina741BW Stadtilm3.027.511.50
12.Richter,AmelieBW Stadtilm3.022.56.50
13.Mattea,AlinaSV Empor Erfurt3.015.04.00
14.Fota,HeidiSV Empor Erfurt2.523.56.00
15.Stadelmann,HenrietteSSV Weimar2.520.06.50
16.Niebauer,LisaGreizer SL2.019.54.50
17.Matthes,AimeeSV Liebschwitz1.518.53.00

Jungen

Endstand nach der 7. Runde
PlatzTeilnehmerDWZVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Beberhold,Otto Richard795SSV Weimar6.026.524.50
2.Aniol,NicoVfL Gera5.529.024.50
3.Bock,Leonas921SSV Weimar5.524.020.00
4.Berger,Tammo886SV Liebschwitz5.029.521.50
5.Maschotta,Moritz724Ilmenauer SV5.027.516.50
6.Kirsch,Valentin739BW Stadtilm5.024.516.50
7.Ebert,TimVfL Gera4.529.020.00
8.Meinecke,LianSV Empor Erfurt4.026.515.25
9.Treuner,KianMTV Saalfeld4.026.014.00
10.Flosdorff, AntonSV Empor Erfurt4.024.013.00
11.Neisch,Max945SC Zeulenroda4.024.010.75
12.Tittmann,JulianH.Heine Schule Jena4.023.512.00
13.Schäfer,Lukas932BW Stadtilm4.022.512.00
14.Staufenbiel,Hannes775SSV Weimar4.022.59.00
15.Mattea,DamianSV Empor Erfurt4.019.510.50
16.Weißleder,AriSV Empor Erfurt3.524.512.00
17.Richter,Finjas769BW Stadtilm3.522.510.50
18.Walbert,Chris800SC Zeulenroda3.517.06.75
19.Bernt,LinusSV Empor Erfurt3.023.06.50
20.Tiersch,VincentGS Gera Zwötzen3.022.07.75
21.Kalinin,AlexejSSV Weimar3.021.56.50
22.Müller,KarlSC Zeulenroda3.021.04.00
23.Lehmann,NorikIlmenauer SV3.020.05.50
24.Perzel,Julius746SC Zeulenroda3.018.58.00
25.Bartholomae,JonasSV Empor Erfurt3.015.55.75
26.Löser,LukasMTV Saalfeld2.523.06.25
27.Usko,GustavSV Empor Erfurt2.519.55.25
28.Hottenrott,Devin JoeSchachschule Krug2.018.53.75
29.Löffelholz,SimonLeinefelde2.018.04.00
30.Sobeck,JohannSC Zeulenroda2.016.53.50
31.Grünler,TizianSC Zeulenroda1.020.01.50

Stefan Taudte 2017-11-27 14:39:00

NUR NOCH

Emporratte

297

Tage

bis zu den
34.Jugendopen
10.10.18-14.10.18
mehr....