Abteilungsversammlung

Abteilungsversammlung

Termin :Donnerstag, den 09.07.2015
Zeit :19:00
Ort :Spiellokal Schützenhaus
Teilnehmer :alle Mitglieder der Schachabteilung sind eingeladen
Tagesordnung :
  1. Bericht der Mannschaftsleiter
  2. Finanzen 2014 + Finanzplan 2015
  3. Wahlen der Abteilungsleitung (Abteilungsleiter, Stellvertreter, Schatzmeister, Nachwuchsverantwortlicher, Jugendsprecher)
  4. Aufstellungen der Männermannschaften für die neue Saison
  5. Sonstiges
empor

2015-06-20 08:00:00

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 2015 in Willingen

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 2015 in Willingen

AKTeilnehmerVereinPunktePlatzierung
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 2015 in Willingen
U10w Elisa Reuter SV Empor Erfurt 5.5 5
U12m Moritz Weishäutel SV Empor Erfurt 7.5 9
U18w Alina Zahn SV Empor Erfurt 5.5 5
Offene Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 2015 in Willingen
ODJM A Theresa Schulz SV Empor Erfurt 2.0 81
ODJM B Marek Reuter SV Empor Erfurt 5.0 34
Mehr unter:  
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 2015 in Willingen

2015-06-20 07:00:00

Neue Website unseres Vereinsmitgliedes Martin Strauch

WWW.SCHACHBRETT-TEST.DE



Auf der Suche nach einem Schachbrett gibt es einige Dinge zu beachten. Unser Vereinsmitglied Martin Strauch hat deswegen die Webseite www.schachbrett-test.de ins Leben gerufen. Hier gibt er Hinweise und Tipps um das richtige Schachbrett zu finden. Aktuell hat er eine Schachkassette getestet und versteigert diese nun unter allen die die Facebookseite Fan werden und oder Liken/kommentieren. https://www.facebook.com/schachbrett.test

2015-03-06 10:15:00

Bernd Baum nimmt an Seniorenmannschafts-WM in Dresden teil.

Mannschschaftsweltmeisterschaft 2015 in Dresden

th_fm_dr_bernd_baum_(2)Bernd Baum Unser Mann in Dresden, Dr. Bernd Baum. Nach der 3. Runde ist sein Team Germany noch ungeschlagen, heute geht es gegen Team Finland, ebenfalls ungeschlagen.

Mehr unter:  
Mannschaftsweltmeisterschaft der Senioren 2015

2015-02-27 12:55:00

Blitzserie 2015

Start:15. Januar 2016
Termin:gespielt wird an allen Donnerstagen des restlichen Jahres die nicht die ersten ihres Monats sind oder die durch andere Veranstaltungen(Vereinssitzungen) belegt sind.
Ort:Schützenhaus, Schützenstr. 4, 1. Etage
Anmeldung:bis 19:25 Uhr
Startgeld:keines
Bedenkzeit:5 Minuten
Preise:1. Platz - pro Turnier eine Flasche Sekt
1.-10. Platz der Jahreswertung - Sachpreise
1. - 4. Platz der Jahreswertung 100 €,50 €,30 €,20 €
Wertung: Punkteformel für die Gesamtwertung DWZ-Durchschnitt * Punkte 10 * max. erreichbare Punkte zusätzlich erhalten die Plätze 1-3 einen Bonus von 30,20 und 10 Punkten, bei Platzgleichheit wird der Bonus mehrfach vergeben, die besten 10 Turniere jedes Spielers kommen in die Gesamtwertung.

2015-01-12 15:53:00

Erfurter Siege beim 31. Jugendschachopen des SV Empor Erfurt

Schach: Huy Dat Nguyen (Medizin) wiederholt seinen Vorjahreserfolg, Momchil Kosev (Erfurter SK) gewinnt das B-Open

5 Tage lang war die Erfurter Thüringenhalle wieder Austragungsort für das Jugendschachopen (U25) des SV Empor Erfurt, welches seine 31. Auflage erlebte. Als Schirmherr konnte sich der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein freuen, dass auch in diesem Jahr das Ostseejugendcamp Grömitz als Hauptsponsor an Bord war

Seit Jahren ist das Erfurter Turnier das größte offene Jugendturnier Deutschlands, welches mit richtiger Turnier-Bedenkzeit gespielt wird. In diesem Jahr mussten die Erfurter diesen „Titel“ aber abgeben – wahrscheinlich an des Pfingstjugendopen in Gernsheim (Hessen), zu dem 200 Teilnehmer kamen. Da in diesem Jahr die Ferien in Thüringen und Sachsen nicht im selben Zeitraum liegen fehlten leider sehr viele Dauergäste aus Sachsen beim Erfurter Jugendopen. So nahmen „nur“ 141 Schacheleven aus Thüringen und einigen anderen Bundesländern teil. Das ist natürlich immer noch eine sehr stattliche Zahl für ein Nachwuchsturnier, es sollte 2014 für Platz 2 im deutschen Nachwuchsterminkalender reichen. ...mehr

Stefan Taudte 2014-10-24 15:45:00

Tag 4 des Jugendopens 2014

Bilder zu Tag 4

juopFranzBraeuer.JPGFranz Bräuer juop_Sieger_BlitzturnierSieger Blitzturnier Sieger Blitzturnier Am Freitagnachmittag gab es das traditionelle Blitzturnier im Rahmen des 31 Jugendopen. 30 Spieler waren angetreten, um sich in 11 Runden Blitzschach zu messen. Den Sieg holte sich wie im Vorjahr Franz Bräuer vom Erfurter SK, der nur ein Remis in den 11 Runden abgab. Silber ging an Aleksey Sukaylo (9,5 Punkte) vom Ilmenauer SV und Bronze an Felix Osterloh von fußbrothers Jena (8 Punkte).

juop_Vergin-NguyenVergin - Nguyen Vergin - Nguyen Beim 31. Jugendopen des SV Empor Erfurt konnte Titelverteidiger Huy Dat Nguyen (rechts, SV Medizin Erfurt) im 4. Spiel seinen 4. Sieg erringen. Durch den Erfolg gegen Marcel Vergin vom SV Breitenworbis führt er nach 4 von 7 Runden das Teilnehmerfeld alleine an.

juop_Kosev-Finke Kosev - FinkeKosev-Finke In Runde 4 kam es im B-Turnier des 31.Jugendopen des SV Empor Erfurt um den Pokal des Ostssejugendcamp Grömitz am Spitzenbrett zu einem Erfurter Duell. Turnierfavorit Momchil Kosev (links, Erfurter SK) und Daniel Finke (SV Empor Erfurt) hatten in den ersten 3 Runden jeweils alle Partien gewonnen und mussten nun gegeneinander antreten. Beide sind voll konzentriert. Am Ende behielt der 9jährige Momchil Kosev die Oberhand und konnte sich so mit einem halben Zähler Vorsprung an die Spitze setzen.

Stefan Taudte 2014-10-17 21:10:00

Titelverteidiger Huy Dat Nguyen (Medizin Erfurt) und Marcel Vergin (SV Breitenworbis) beim 31. Jugendschachopen in Front

Titelverteidiger Huy Dat Nguyen (Medizin Erfurt) und Marcel Vergin (SV Breitenworbis) beim 31. Jugendschachopen in Front

Schach: Im B-Turnier haben die beiden Erfurter Momchil Kosev (ESK) und Daniel Finke (Empor) sowie Nicolai Haas (SV Rochade Rödighausen) nach 3 Runden die volle Punktzahl

juop_Richard_HickRichard HickSeit Mittwoch läuft das 31. Jugendschachopen des SV Empor Erfurt in der Erfurter Thüringenhalle. 141 Nachwuchsspieler aus Deutschland kämpfen noch bis Sonntag um den Pokal des Ostseejugendcamp Grömitz, das wie in den vergangenen Jahren als Hauptsponsor auftritt. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt, Andreas Bausewein, übernahm wieder die Schirmherrschaft über das Turnier. ...mehr

Stefan Taudte 2014-10-16 23:50:00

Jugendschachopen des SV Empor Erfurt in der Thüringenhalle gestartet

Jugendschachopen des SV Empor Erfurt in der Thüringenhalle gestartet

Keine Ferien in Sachsen – deshalb deutlich weniger Teilnehmer als letzte Jahre

Am Mittwoch startete das Jugendschachopen des SV Empor Erfurt in der Erfurter Thüringenhalle. Bei der inzwischen 31. Auflage haben die Veranstalter mit dem Problem zu kämpfen, dass zum ersten Mal seit vielen Jahren die Herbstferien in Thüringen und Sachsen nicht im selben Zeitraum liegen. So sind diesmal viele Dauergäste aus Sachsen nicht am Start, weshalb die Teilnehmerzahl auf 141 gesunken ist. Das ist zwar immer noch eine stattliche Zahl für ein Nachwuchsturnier mit „langer“ Bedenkzeit, in den vergangenen Jahren kamen aber immer über 200 Spieler. Seit vielen Jahren ist das Erfurter Jugendopen das größte offene Jugendschachturnier in Deutschland. Diesen Rang hat für 2014 nun das Pfingst-Jugendopen in Gernsheim (Hessen) erobert, zu dem 200 Teilnehmer kamen.
Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt, Andreas Bausewein, übernahm wieder die Schirmherrschaft über das Erfurter Turnier. Als Hauptsponsor konnte wie in den vergangenen Jahren das Ostseejugendcamp Grömitz gewonnen werden.
Jüngster Teilnehmer ist der erst 7jährige Richard Hick vom TSV Kitzscher.

Im A-Open kämpfen 64 Spieler mit einer Deutschen Wertzahl (DWZ) von 1200 und besser um den Sieg. Favorit und Nummer 1 der Setzliste ist Michael Kalisch vom ESV Lok Sömmerda. Als Nummer 2 folgt der Titelverteidiger Huy Dat Nguyen (SV Medizin Erfurt), der im Vorjahr als 13jähriger überraschend das Turnier gewinnen konnte. Natürlich möchte er diesen Erfolg wiederholen. In der Auftaktrunde gab es schon etliche überraschende Partieausgänge, an denen fast immer Spieler vom Ausrichter SV Empor Erfurt beteiligt waren. So wurden Jasper Heinke gegen Arthur Schott (TSV Zeulenroda), Tim Nicolai gegen Willi Häusler (SV Thuringia Königsee) und Jan Sommer gegen Daniel Spenke (SC 1994 Oberland) ihrer Favoritenrolle nicht gerecht und verloren ihr erstes Spiel. Dafür konnten die Emporratten Minh Vo und Hannah Geletzke ihre deutlich stärkeren Gegner Nils Berger (ESV Lok Sömmerda) und Heike Könze (SV 1919 Grimma) bezwingen.

Im B-Turnier (bis Wertzahl max. 1400) gab es in der 1. Runde fast ausnahmslos Favoritensiege. An Nummer 1 gesetzt ist hier Momchil Kosev, ein 9jähriges Talent vom Erfurter Schachklub. Auf Nummer 2 und 3 der Setzliste stehen Jasim Dührkop (MTV 1876 Saalfeld) und Leon Luca Hornig (ESV Lok Sömmerda).

Am Donnerstag und am Samstag werden jeweils 2 Runden gespielt - Beginn 9 und 14 Uhr. Am Freitag wird nur eine Runde ab 9 Uhr gespielt. Am Freitagnachmittag findet dann im Rahmen des Jugendopen auch wieder ein U25-Blitzturnier statt, welches um 14 Uhr startet (Anmeldungen sind bis 13.45 Uhr möglich). Die letzte Turnierrunde folgt am Sonntag um 9 Uhr und um 13.30 Uhr soll dann die Siegerehrung beginnen.

Stefan Taudte 2014-10-16 23:25:00

NUR NOCH

Emporratte

264

Tage

bis zu den
34.Jugendopen
10.10.18-14.10.18
mehr....